Montag, 13.11.23
Oberliga  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Sven Menzel geschrieben und 1118 mal gelesen.
LSC-Oberliga unterliegt KAV Mansfelder Land im Heimkampf

    Zuhause in der Fläminghalle, am 4. November 2023, kämpfte unsere Oberliga gegen den KAV Mansfelder Land.

    Oleksii Fominykh startete stark und gewann seinen Kampf gegen Kevin Brendel mit einem Schultersieg in weniger als 3 Minuten. Leider konnte Luckenwalde in der Schwergewichtsklasse keinen Sportler stellen und somit gingen 4 Punkte an den Gegner. Melchior Wojchiechowski kämpfte tapfer, verlor aber nach 6 Minuten mit 0:7 Punkten gegen Schahram Mohamadi. Julius Schröter hatte seinen ersten Ligakampf in der Gewichtsklasse bis 98 kg und verlor nach 6 Minuten mit 1:14 Punkten gegen Scheich-Mansur Dokuev.

    Kevin Siegert zeigte seine Greco-Qualitäten und gewann seinen Kampf gegen Julian Klemens mit 11:2 Punkten in der Gewichtsklasse bis 66 kg. Sulim Addursakow hatte es mit dem erfahrenen polnischen Meister Ivo Svigler zu tun und verlor technisch überlegen. Assan Buchheister und Abukabar Tepsaev lieferten einen spannenden Kampf, den Assan knapp mit 6:8 Punkten verlor. Akhmed konnte im vorletzten Kampf sein technisches Können zeigen und besiegte Max Bartel technisch überlegen nach 5 Minuten. Vor dem letzten Kampf stand es 11:14 für die Gäste. Im letzten Kampf kämpfte der junge Justin Hahn gegen den erfahrenen Marcus Breitschuh und verlor mit 8:13 Punkten.

    Am Ende gewann der KAV Mansfelder Land mit einem Endergebnis von 11:18


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.FC Erzgebirge Aue26:224
      2.RV Thalheim24:420
      3.RSK Gelenau18:108
      4.AC 1897 Werdau16:124
      5.KFC Leipzig10:18-8
      6.1. Luckenwalder SC7:21-14
      7.RC Germania Potsdam7:21-14
      8.WKG Pausa/ Plauen4:24-20
    • 1.FC Erzgebirge Aue14:014
      2.RV Thalheim14:014
      3.RSK Gelenau10:46
      4.AC 1897 Werdau8:62
      5.KFC Leipzig4:10-6
      6.1. Luckenwalder SC4:10-6
      7.RC Germania Potsdam3:11-8
      8.WKG Pausa/ Plauen3:11-8
    • 1.FC Erzgebirge Aue12:210
      2.RV Thalheim10:46
      3.AC 1897 Werdau8:62
      4.RSK Gelenau8:62
      5.KFC Leipzig6:8-2
      6.RC Germania Potsdam4:10-6
      7.1. Luckenwalder SC3:11-8
      8.WKG Pausa/ Plauen1:13-12
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2024 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.