Dienstag, 12.09.23
Regionalliga  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Sven Menzel geschrieben und 1163 mal gelesen.
Endlich wieder Ringen!
Zum Auftakt der neuen Saison startete der 1. LSC Auswärts beim RSV Gelenau

    Nach der unglücklichen letzten Saison für unsere Luckenwalder war das Ziel des Trainerteams für diese Saison klar. Ein Mittelfeldplatz musste her und der erste Gegner auf diesem Weg war der RSV Gelenau, der in der letzten Saison den Dritten Platz erzielte.

    Der Kampfabend begann gleich mit einem Neuzugang der Luckenwalder. Islam Akhmadov startete in der Gewichtsklasse bis 57KG Freistil. Sein Kontrahent Haydar Afshar machte von der ersten Minute an starken Druck und setzte Islam zu, sodass er in der ersten Runde auf Schulter unterlag.

    Nächster Kampf, im Superschwergewicht für Luckenwalde: Geworg Ibashyan gegen Lucas Kästel. Geworg nutze sein Gewichtsvorteil und stellte Lucas passiv, sodass Geworg nach mehren Techniken im Boden den Kampf Technisch überlegen für sich entscheiden konnte.

    61kg Sven Cammin auf der Seite der Luckenwalder kämpfte gegen Niklas Nimtz. Nach schneller Führung von Cammine Kämpfte sich der Junge Gelenauer wieder ran. Nach einem Kampf über die volle Zeit musste sich Sven, der Stilartenfremd war, leider geschlagen geben. Den Kampf bestritt Niklas mit 5:13 nach Punkten.

    Ein weiterer Neuzugang betrat für Luckenwalde die Matte, der 19 Jährige Pole Igor Stefan Szucki. Sein Gegner war kein geringerer als Kamil Wojciechowski, ebenfalls ein Polnischer Freistilspezialist. Igor zeigte seine Qualität, punktete Stück für Stück und bezwang ebenfalls nach voller Kampfzeit Kamil mit 7:2 nach Punkten.

    Im Letzten Kampf vor der Pause sollte es nochmal spannend werden. Nach seinem letzten Kampf im Jahre 2019, gegen Gelenau, betrat Michel Schneider wieder die Kampffläche. Sein Gegner war Hassan Ismail. Von Anfang an war es ein Kampf auf Augenhöhe. Beide Kämpfer schenkten sich nichts. Spannung bis in die letzte Sekunde aber zum Schlusspfiff konnte Michel den Kampf mit 3:1 nach Punkten für sich entscheiden.

    Stand zur Pause 7:7

    Die Zweite Hälfte des Kampfabends begann mit der Gewichtsklasse bis 86 Kg, Griechisch-Römisch. Daniel Varga stand, so wie auch letztes Jahr, wieder auf der Seite der Luckenwalder. Sein Gegner war der junge Florian Otto. Daniel zeigte sein Können und holte nach knapp 4 Minuten durch Technische Überlegenheit weitere 4 Punkte für das Luckenwalder Konto.

    Weiter ging es, ebenfalls mit Griechisch-Römisch, in der Gewichtsklasse bis 71Kg. Hier bekam man Verstärkung durch Sportschüler aus Frankfurt-Oder. Der 17 Jährige Henning Prütz ging für Luckenwalde an den Start und traf auf Marius Megie. Auch hier wieder ein ausgeglichener Kampf, in der ersten Runde, in welchem Marius die Führung holte. Doch in Runde zwei drehte Henning das Blatt und konnte am Ende mit einem Starken 6:1 die Punkte Nachhause holen.

    Friedrich Schröder (80kg), im Freistil für Luckenwalde traf auf seinen Ex-Kollegen Islam Yakhyaev. Auch hier gab es wieder einen hitzigen Kampf über die volle Distanz. Nach 6 Minuten ging Islam mit einen Ergebnis von 0:5 nach Punkten als Sieger hervor.

    Im vorletzten Kampf des Abend musste Sven Menzel ran. Sein Gegner heißt Marcin Majka. Der Kampf begann auch hier wieder sehr ausgeglichen. Nach Aktivitätszeit für Marcin konnte dieser zu einer Kopfschleuder ansetzen, die dazu führte das Sven in die gefährliche Lage gebracht wurde. Nach einer längeren Auskampfsituation unterlag er dieser und musste sich mit einer Schulterniederlage geschlagen geben.

    Stand vor dem letzten Kampf: 13:13

    Für den letzten Kampf des Abends ging ein weiterer Frankfurter für Luckenwalde an den Start, Fabrice Krüger. Sein Kontrahent war Seyran Simonyan. Leider musste sich Fabrice gegen den starken Seyran nach einer Minute, ebenfalls auf Schulter, geschlagen geben.

    Endstand 13:17 für Gelenau.

    Der Auftaktkampf lief nicht wie geplant, jedoch sind Trainer Jesko Schröter und Thomas Berger mit der Leistung Ihrer Sportler zufrieden. „Für den nächsten Kampf wird nochmal eine Schippe daraufgelegt.“, so Team-Kapitän Michel Schneider.

    Am 16.09.2023 empfängt der 1.LSC die Sportler der WKG Pausa-Plauen, wie gewohnt in der Fläminghalle. Beginn 19:30Uhr.


    RSK Gelenau17:13 1. Luckenwalder SC



    Ergebnisse 1. Kampftag




    Klasse Stilart Kämpfe Punkte Ergebniss Bem.
    57 kg  Freistil
    Haydar Afshar
    -
    Islam Akhmadov
    4 : 0 10 : 0 SN
    61 kg  Griechisch
    Niklas Nimtz
    -
    Sven Cammin
    3 : 0 13 : 5 PN
    66 kg  Freistil
    Hassan Ismail
    -
    Michel Schneider
    0 : 1 1 : 3 PS
    71 kg  Griechisch
    Marius Megier
    -
    Henning Prütz
    0 : 2 1 : 6 PS
    75 kg  Freistil
    Marcin Majka
    -
    Sven Menzel
    4 : 0 2 : 0 SN
    75 kg  Griechisch
    Seyran Simonyan
    -
    Fabrice Krüger
    4 : 0 2 : 0 SN
    80 kg  Freistil
    Islam Yakhyaev
    -
    Friedrich Schröder
    2 : 0 5 : 0 PN
    86 kg  Griechisch
    Florian Otto
    -
    Daniel Varga
    0 : 4 0 : 16
    98 kg  Freistil
    Kamil Wojciechowski
    -
    Igor Stefan Szucki
    0 : 2 2 : 7 PS
    130 kg  Griechisch
    Lucas Kästel
    -
    Geworg Ibashyan
    0 : 4 0 : 15


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.FC Erzgebirge Aue8:08
      2.RV Thalheim6:24
      3.KFC Leipzig4:22
      4.AC 1897 Werdau4:40
      5.RSK Gelenau4:40
      6.1. Luckenwalder SC2:6-4
      7.RC Germania Potsdam2:6-4
      8.WKG Pausa/ Plauen0:6-6
    • 1.FC Erzgebirge Aue6:06
      2.RV Thalheim4:04
      3.KFC Leipzig2:02
      4.RSK Gelenau4:22
      5.1. Luckenwalder SC2:4-2
      6.RC Germania Potsdam0:2-2
      7.AC 1897 Werdau0:2-2
      8.WKG Pausa/ Plauen0:2-2
    • 1.FC Erzgebirge Aue2:02
      2.AC 1897 Werdau4:22
      3.RV Thalheim2:20
      4.KFC Leipzig2:20
      5.1. Luckenwalder SC0:2-2
      6.RSK Gelenau0:2-2
      7.RC Germania Potsdam2:4-2
      8.WKG Pausa/ Plauen0:4-4
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2023 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.