Sonntag, 01.05.22
Mädchen/Frauen | Zurck Zurück
Dieser Artikel wurde von Uli Franke geschrieben und 3046 mal gelesen.
Erster Neuseddiner Ringer Cup

Am 30. April richtete der RSV Neuseddin e.V. den 1. Ringercup für die Jahrgänge 2011 bis 2015, unter der Schirmherrschaft des RVB, aus. Insgesamt starteten 69 Ringerinnen und Ringer aus den Vereinen Potsdam, Neuseddin, Hennigsdorf, Falkensee und Luckenwalde.
Für alle Teilnehmer war es der erste Wettkampf, die Aufregung und Anspannung war Allen (auch den mitgereisten Eltern) anzumerken.

Unter Anleitung von Kampfrichter Martin Franke stellte der 1. LSC neben Sven Menzel auch die jungen Sportler Piet Franke und Kevin Pohl erstmals als Kampfrichter auf die Matte. Ein toller Einstand, großen Respekt und Dank dafür.

In den Altersklassen 1 (Jahrgänge 2011 bis 2012) und 2 (Jahrgänge 2013 bis 2015) erkämpften die 26 jungen LSC Ringerrinnen und Ringer insgesamt 8 Goldmedaillen, 6 Silbermedaillen und 3 Bronzemedaillen. Außer Konkurrenz starteten aber auch drei „ältere“ (Jahrgänge 2009 und 2010) Ringerinnen aus Luckenwalde, rangen untereinander Jeder gegen Jeden – auch für sie war es der erste offizielle Wettkampf.
Viele der jungen Luckenwalder Sportler kamen aus den AG der Luckenwalder Grundschulen und Umgebung- sie wurden von ihren Trainern betreut starteten für den 1.LSC

Goldmedaille

Fynn Niclas (Ak 1), Joel Stern (Ak 1), Artur Kinas (Ak 1), Nele Denker (Ak 2), Malik Yakhyaev (Ak 2) , Meri Franke (Ak 2) , Osman Necmirvan (Ak 2) , Ahmed Hussein (Ak 2)

Silbermedaille

Michel Lehmann (Ak 1), Johanna Bonn (Ak 1), Salima Mazajeva (Ak 2), Mohammed Islamov (Ak 2), Milana Usmanova (AK 2), Inal Zadankov (Ak 2)

Bronzemedaille

Kiara Clemens (Ak 2), Malak Noun (Ak 2), Merle Maurer (Ak 2)
„Außer Konkurrenz „
1. Anna Rüger, 2. Elina Schulze, 3. Bahar Adyari

Da es den Trainern aber nicht nur um Medaillen geht, sondern der Mut sich dem Kampf zu stellen auch belohnt werden sollte, erhielten nachfolgende Ringer und Ringerinnen ihre verdienten Urkunden:
Jolina Schulze 5. Platz, Greta Schauer 7. Platz, Elias Pitlizkie 5. Platz, Laney Bonn 6. Platz, Charlotte Kleinschmidt 7. Platz, Omran Noum 8. Platz, Amelie Schulze 6. Platz, Milow – Pepe Zesi 4. Platz, Christian Reichard 4. Platz

Insgesamt ging ein ereignisreicher Wettkampf zu Ende, an den sich wohl Alle noch recht lange erinnern werden.

nach oben
Created by Dennis Nowka | © 2023 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.