Willkommen im Gästebuch
Ihre Meinung zu unserer Website ist uns wichtig. Hier können Sie Ihre Kommentare, Anregungen und Grüße hinterlassen, damit Ihre Meinung auch anderen Gästen zugänglich wird.
Wir freuen uns auf Ihre Einträge.
Eintrag hinzufügen
977. Prell baller 11. Mai 2014 - 11:58:03 Uhr
Bei allem Respekt, aber diese Homepage ist eher eine lastyearpage! Hier passiert ja ĂŒberhaupt nichts! Sorry, mußte mal gesagt werden. Pirat
976. Prell baller 17. November 2013 - 00:22:59 Uhr
Was ist mit dem Tim los, der ist nur noch ein Schatten seiner selbst!! Der muß ja Geld mitbringen, wenn er ringen will! Nögeln Rote Karte
975. Peter Thun 11. November 2013 - 00:51:26 Uhr
Sehenswerte und faire KĂ€mpfe in Eisleben. Hier Bilder und Videos:

http://www.youtube.com/playlist?list=PLlpKzhzP-rLPne0usBpyJhiaxHHK60NT5


https://www.facebook.com/media/set/?set=a.593900513979560.1073741831.100000788513330&type=3

Viele GrĂŒĂŸe aus Eisleben
974. hans mayer 02. November 2013 - 08:13:17 Uhr
Spitzenleistungen diese Saison.
die deutschen Spitzenringer sehen aus wie Schulbuben,man glaubt ja die ringen die falschen Gewichtsklassen.
Verbessert haben sie sich auch nicht, werden nÀchstes Jahr absteigen.
MĂŒssten wohl auch eine andere Hymne haben, wir haben Spaß u. Sven Caminn ringt bald wohl 84 greco.
mfg
973. Christoph Zeiss 13. Oktober 2013 - 05:17:20 Uhr
Sehr geehrte Sportfreunde aus Brandenburg!

Ich habe mir gerade die Ergebnisse in der 1. Ringer Bundesliga angesehen.
Daher war ich ĂŒber das Ergebnis des Kampfes in Aachen sehr ĂŒberrascht und
hab mir die Einzelergebnisse genauer angeschaut. Mittlerweile lebe ich seit mehr
als 5 Jahren in China und studiere die Ringer Bundesliga nur noch oberflÀchlich.

Vor Jahren war ich kein wirklich willkommener Gast bei unseren AuswÀrtskÀmpfen
in Brandenburg. Damals war ich GeschĂ€ftsfĂŒhrer Sport und Marketing bei der RWG
Mömbris-Königshofen und einer der VÀter der "Wilden Jungen".

Wir hatten unendliche Meinungsverschiedenheiten fĂŒr mich war der Weg des LSC
falsch, fĂŒr viele von Euch war ich Feindbild und Nazi.... Zu unterschiedlich waren
unsere Konzepte.

Heute bin ich unglaublich stolz auf den Weg den das LSC Management eingeschlagen
hat. Macht weiter so! Bleibt vor Verletzungen verschont!

Ich wĂŒnsche Euch von ganzem Herzen alles Gute mit Eurem deutschen Team!

Viele GrĂŒsse aus Shanghai!

Euer Sportsfreund

Christoph Zeiss
972. Christian Deutschmann 08. Oktober 2013 - 20:56:00 Uhr
Die Bundesliga und die Nachwuchsförderung sind AushÀngeschilder des LSC und das ist gut so. Schade ist nur, dass die Jugendarbeit und AktivitÀten auf der Website keinen bzw. nur sporadisch Platz finden.
Ansonsten "Weiter so" und viel Erfolg fĂŒr den Nachwuchs in Bulgarien
971. Dietrich Thiele 29. September 2013 - 19:45:29 Uhr
http://www.mdr.de/mediathek/suche/mediatheksuche102.html?q=Ringen&x=0&y=0

Ein Link zum Bericht vom gestrigen Kampf in Aue des MDR.

Dietrich Thiele
970. Prell baller 25. Juni 2013 - 11:20:25 Uhr
Was macht die Personalplanung? Wann kommt die Vorstellung fĂŒr die neue Saison auf der HP? GrĂŒsse
969. Felix Menzel 31. Januar 2013 - 17:44:33 Uhr
Kaum umgezogen da flattert doch gleich wider der erste Brief ein: GEZ. Na die Halunken haben mir gerade noch gefehlt. Die letzten AbgabeĂ€nderungen sind schon zweifelhaft und nicht unbedingt gesetzeskonform, aber um was in aller Welt sollte ich dafĂŒr bezahlen? FĂŒr freie Medien? Da lache ich mich doch tot. Was sind das fĂŒr Medien, die ihre eigenen GrundsĂ€tze verraten. Ist es nicht der Auftrag dieser sogenannten Öffentlich-Rechtlichen einen Beitrag fĂŒr die Gesellschaft zu leisten: "Laut gesetzlichem Auftrag dienen die Angebote der Information, der Bildung, der Beratung und der Unterhaltung. Sie sind frei und unverschlĂŒsselt empfangbar und richten sich an alle Bevölkerungs- und Altersgruppen." (http://www.ard.de/intern/das-ist-die-ard/-/id=8036/rnvfb8/index.html) oder „Die Vermittlung von Wissen und die Darstellung der VielfĂ€ltigkeit von Gesellschaften, Kultur und NaturphĂ€nomenen sind herausragende Leistungen des ZDF.“ (http://www.unternehmen.zdf.de/index.php?id=61&artid=94&backpid=95&cHash=0e303cc2bc67b4211bd2e0aac7c62925)? Was sind nun die BeitrĂ€ge fĂŒr die Gesellschaft? Fragen ĂŒber Fragen
 Wenn ich mich aus Versehen mal auf die einschlĂ€gigen öffentlichen Rundfunk- oder Fernsehsender verirre dann versuche ich so schnell wie möglich wieder weiterzuschalten, sonst fallen mir entweder die Ohren ab, weil ein Musikantenstadl sein bestes Playback-Geleier zum Besten gibt oder meine Augen bluten, weil narkotisierende und vorhersehbare TV-Krimmi-Kracher schauspielerische Höchstleistungen zum Besten geben. Dazwischen laufen dann - zugegebener Maßen – gute, unabhĂ€ngige NachrichtenbeitrĂ€ge oder wirklich informative Dokumentationen. Das war es dann aber schon fast wieder. Lieber wird stundenlang die Inthronisation des Faschingsadels gefeiert. Ach ja! Da gibt es ja noch das Sportstudio: das Sportstudio könnte man eigentlich auch gleich Fußballstudio nennen. Dort erfĂ€hrt man eher, dass in der Umkleidekabine einer Drittligamannschaft das Duschwasser zu kalt ist, als dass deutsche Spitzensportler von Randsportarten sich tĂ€glich quĂ€len und fleißig internationale Medaillen sammeln. Man bemerke, dass dies oftmals nur unter VerhĂ€ltnissen funktioniert, wogegen ein projektierter Mindestlohn eine saftige Gehaltserhöhung wĂ€re. Damit will ich dann aber auch gleich zum Kern meiner Kritik kommen: Die Öffentlich-Rechtlichen machen fleißig einen Bogen um die Randsportarten und lassen höchstens mal in den regionalen Sendern mal hier mal da ein bis zwei Minuten ausstrahlen – aber bloß nicht zu lange, weil sonst hat man weniger Sendezeit fĂŒr Fußball. Liebe Öffentlich-Rechtliche, meint Ihr nicht es gibt auch andere interessante Sportarten? Findet ihr das richtig, wenn ich euch eine Mail schreibe, in der ich mich fĂŒr eine Berichterstattung fĂŒr eine Randsportart anbiete und werben möchte und ich nicht mal eine Antwort bekomme – von keinem von euch! Es ist ja nicht so, dass ich einen halbstĂŒndigen Bericht ĂŒber die Regionalmeisterschaften im Eierlaufen haben möchte, obwohl wenn ich jetzt mal genau nachdenke das ja genau euer Ding wĂ€re. Nein, ich möchte doch einfach nur, dass all diejenigen die zum Beispiel bei Olympia eure Helden sein sollen und auf die die ganze Nation guckt, gebĂŒhrend gewĂŒrdigt werden.

Alles in allem beschrĂ€nke ich natĂŒrlich meine Sicht auf den sportlichen Aspekt eurer Berichterstattung. Aber eure langweilige Einseitigkeit und Ignoranz lĂ€sst euch vergessen, dass es auch noch andere Bevölkerungsgruppen gibt als Volksmusikliebhaber oder Fußballfans. Seit endlich wieder offener und helft dabei eine vielseitige Gesellschaft zu erhalten, denn genau das ist euer Auftrag.
968. Christian Sorgatz 30. Januar 2012 - 18:43:37 Uhr
Hallo,
ich bin seit langer Zeit mal wieder auf den 1.LSC gestoßen.
Ich war 1990/91 auf der KJS in Luckenwalde.
Schöne grĂŒĂŸe von der Insel Sylt wo ich jetzt lebe.
Christian
 | 1 | 2 | 3 | 
Created by Dennis Nowka MediaTec | Besucher Online: 1   Heute: 141    Gestern: 209   Gesamt: 1299254