Dienstag, 28.05.24
Männer  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Andreas Zabel, Dennis Nowka geschrieben und 1318 mal gelesen.
Starke Leistungen beim Traditionsturnier in Warnemünde
Der 1. LSC war erfolgreich beim Turnier in Warnemünde vertreten. Lucas Gansi sicherte sich souverän den Turniersieg, während Assan Buchheister wertvolle Erfahrungen sammelte.

Der 1. LSC war erfolgreich beim Turnier in Warnemünde vertreten. Lucas Gansi sicherte sich souverän den Turniersieg, während Assan Buchheister wertvolle Erfahrungen sammelte.

    Am vergangenen Samstag fand das traditionelle Turnier in Warnemünde statt, bei dem im weiblichen, griechisch-römischen und freien Ringkampf gekämpft wurde. Der 1. Luckenwalder Sportclub war mit 5 Sportlern und 2 Betreuern vertreten, um Erfahrungen zu sammeln und sich auf die kommende Meisterschaft im Juni vorzubereiten.

    Das gut besetzte Turnier mit insgesamt 131 Startern war besonders im freien Ringkampf in den mittleren Gewichtsklassen stark umkämpft. Viele Kämpfer mit internationalen Wurzeln sorgten für ein hohes Niveau und spannende Kämpfe. Der Wettkampf verlief straff organisiert und dank des Veranstalters konnten wir relativ pünktlich die Heimreise antreten.

    Lucas Gansi, der in der höchsten Gewichtsklasse antrat, zeigte eine beeindruckende Leistung. Nachdem er in seiner Gruppe zwei starke Gegner bezwungen hatte, stand er im Finale Oliver Kock gegenüber. Mit einer klaren und überzeugenden Leistung sicherte sich Lucas den Turniersieg und konnte so die Niederlage bei den Deutschen Meisterschaften im Vorjahr wettmachen. Seine technische Stärke und sein Kampfgeist machten ihn zu einem verdienten Sieger und zeigten sein Potenzial auf nationaler Ebene.

    Assan Buchheister, ein weiteres vielversprechendes Talent des Vereins, kämpfte ebenfalls mutig und entschlossen. Obwohl er nicht ganz an seine Trainingsleistungen anknüpfen konnte, zeigte er im Wettkampf kämpferischen Einsatz und Kampfgeist. Trotz knapper Niederlagen konnte Assan wertvolle Erfahrungen sammeln, die ihm auf seinem Weg zur Spitze des Ringkampfsports helfen werden. Seine Teilnahme an einem internationalen Turnier in der nächsten Woche bietet ihm die Möglichkeit, sich weiter zu verbessern und sein Können unter Beweis zu stellen.

    Neben den herausragenden Leistungen von Lucas Gansi und Assan Buchheister gab es auch starke Auftritte von den anderen Sportlern des 1. Luckenwalder Sportclubs beim Turnier in Warnemünde.

    Kevin Siegert zeigte eine kämpferisch starke Leistung und erreichte nach drei Siegen und zwei Niederlagen einen soliden 5. Platz in seiner Gewichtsklasse. Seine Siege sollten ihm definitiv Auftrieb geben, um im Training weiter hart zu arbeiten und sich kontinuierlich zu verbessern.

    Friedrich Schröder trat nach einer Wettkampfpause wieder auf die Ringermatte und konnte in seinen Kämpfen zeigen, dass sein Training Früchte trägt. Obwohl er am Ende ohne Platzierung blieb, zeigte er mit seinen Siegen, dass er ringerisch Fortschritte macht und auf dem richtigen Weg ist.

    Oliver Kock, der ebenfalls am Turnier teilnahm, kämpfte sich durch sein Pool und konnte sich bis ins Finale vorkämpfen. Obwohl er dort Lucas Gansi unterlag, zeigte er eine starke Leistung und bewies sein Können auf der Matte.

    Insgesamt war das Turnier in Warnemünde also nicht nur für einzelne Sportler, sondern auch für den 1. Luckenwalder Sportclub als Team ein wichtiger Wettkampf, um Erfahrungen zu sammeln, sich zu messen und sich für kommende Herausforderungen vorzubereiten. Jeder Sportler hat sein Bestes gegeben und gezeigt, dass sie bereit sind, hart zu arbeiten, um ihre Ziele zu erreichen.

    Ein herzlicher Dank geht an den Veranstalter für die Organisation und Durchführung des Turniers.


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.FC Erzgebirge Aue26:224
      2.RV Thalheim24:420
      3.RSK Gelenau18:108
      4.AC 1897 Werdau16:124
      5.KFC Leipzig10:18-8
      6.1. Luckenwalder SC7:21-14
      7.RC Germania Potsdam7:21-14
      8.WKG Pausa/ Plauen4:24-20
    • 1.FC Erzgebirge Aue14:014
      2.RV Thalheim14:014
      3.RSK Gelenau10:46
      4.AC 1897 Werdau8:62
      5.KFC Leipzig4:10-6
      6.1. Luckenwalder SC4:10-6
      7.RC Germania Potsdam3:11-8
      8.WKG Pausa/ Plauen3:11-8
    • 1.FC Erzgebirge Aue12:210
      2.RV Thalheim10:46
      3.AC 1897 Werdau8:62
      4.RSK Gelenau8:62
      5.KFC Leipzig6:8-2
      6.RC Germania Potsdam4:10-6
      7.1. Luckenwalder SC3:11-8
      8.WKG Pausa/ Plauen1:13-12
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2024 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.