Mittwoch, 17.10.18
Regionalliga  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Frank Neßler geschrieben und 325 mal gelesen.
Viel Positives für Luckenwalder Gastgeber
Die Luckenwalder Regionalligaringer gewinnen ihren letzten Heimkampf der Vorrunde gegen den KFC Leipzig unerwartet deutlich mit 22:8

    Luckenwalde

    Ihren letzten Heimkampf der Vorrunde haben die Regionalligaringer des 1. Luckenwalder SC am Samstagabend gegen den KFC Leipzig mit 22:8 gewonnen. Ein überraschend hoher Erfolg. Damit war vor dem Duell der Tabellennachbarn nicht zu rechnen. Die Gastgeber mussten kurzfristige Ausfälle verkraften. So sagte der Tscheche David Valla aus dienstlichen Gründen am Freitag seinen Einsatz ab. Die Freude über den deutlichen Erfolg ist bei den Luckenwaldern deshalb entsprechend groß. „Dieser überraschend hohe Sieg ist für uns sehr wichtig“, erklärte Jörn Levermann, der Präsident des 1. Luckenwalder SC, „jetzt sind wir als Aufsteiger so richtig drin im Regionalliga-Geschäft.“

    Der Abend der Überraschungen begann bereits in der ersten Hälfte des Mannschaftsduells. Ungewohnt früh stand Joshua Morodion in der 80-Kilo-Freistilkategorie auf der Matte. Weil der LSC-Ringer privat noch etwas vor hatte, wurde die Begegnung in Absprache mit den Gästen aus Leipzig vorgezogen. Morodion holte gegen Muslim Kantaev einen 12:4-Punktsieg und damit die ersten drei Zähler auf das Mannschaftskonto des LSC.

    Artikel weiterlesen!
    Quelle: maz-online.de


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Städtische Betriebswerke Luckenwalde
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    Rohrleitungs- und Anlagenbau Königs Wusterhausen
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.AVG Markneukirchen32:032
      2.RV Thalheim27:522
      3.1. Luckenwalder SC20:128
      4.KFC Leipzig14:18-4
      5.RC Germania Potsdam12:20-8
      6.RSK Gelenau12:20-8
      7.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt11:21-10
      8.RVE Lugau8:24-16
      9.SV Luftfahrt Berlin8:24-16
    • 1.AVG Markneukirchen16:016
      2.RV Thalheim14:212
      3.1. Luckenwalder SC12:48
      4.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt11:56
      5.KFC Leipzig8:80
      6.RSK Gelenau8:80
      7.SV Luftfahrt Berlin8:80
      8.RVE Lugau8:80
      9.RC Germania Potsdam6:10-4
    • 1.AVG Markneukirchen16:016
      2.RV Thalheim13:310
      3.1. Luckenwalder SC8:80
      4.KFC Leipzig6:10-4
      5.RC Germania Potsdam6:10-4
      6.RSK Gelenau4:12-8
      7.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt0:16-16
      8.RVE Lugau0:16-16
      9.SV Luftfahrt Berlin0:16-16
    Tabelle Landesliga Gruppe Nord
    • 1.AFG RV Hannover10:64
      2.1. Luckenwalder SC9:72
      3.WKG Salzgitter9:72
      4.Türkischer RV Berlin8:80
      5.1. Hennigsdorfer RV4:12-8
    • 1.1. Luckenwalder SC6:24
      2.WKG Salzgitter5:32
      3.Türkischer RV Berlin4:40
      4.AFG RV Hannover4:40
      5.1. Hennigsdorfer RV2:6-4
    • 1.AFG RV Hannover6:24
      2.WKG Salzgitter4:40
      3.Türkischer RV Berlin4:40
      4.1. Luckenwalder SC3:5-2
      5.1. Hennigsdorfer RV2:6-4
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2019 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.
    Verwendung von Cookies
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.