Donnerstag, 02.05.19
Männer  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Felix Menzel geschrieben und 623 mal gelesen.
Mitteldeutsche Meisterschaften der Männer in Markneukirchen

    Der 1. Luckenwalder Sportclub ist mit einer kleinen Auswahl nach Markneukirchen gefahren. Das Turnier soll vor allem als Standortbestimmung und Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften dieses Jahr genutzt werden.

    Das Teilnehmerfeld bei diesem Turnier war sehr übersichtlich, was jedoch den Vorteil hat, dass in den meisten Gewichtsklassen im Nordischen Turnier (jeder gegen jeden) gerungen wurde. Sowohl für die Trainer als auch für die Sportler lohnt sich eine hohe Anzahl an Kämpfen in einem Turnier.

    In der Gewichtsklasse bis 86 kg waren für die Luckenwalde zwei Sportler am Start. Als Routinier musste Martin Obst nach langer Wettkampfpause zunächst wieder in den Wettkampfalltag reinfinden. Im ersten Kampf verlor er leider gegen den Späteren Meister Kevin Lucht, konnte danach aber besser in das Turnier finden und besiegte alle weiteren Gegner souverän – zweiter Platz in dieser Gewichtsklasse. Der zweite Starter in unseren Reihen, Oliver Kock (3. Platz bei der DM Junioren 2019), unterlag Obsti, konnte dafür aber Kevin Lucht schlagen. Mit einer zweiten Niederlage gegen den Potsdamer Ataev konnte er allerdings nur den vierten Platz belegen. Trotzdem ist bei ihm eine gute Entwicklung zu erkennen und die Leistungskurve zeigt weiter nach oben.

    In der Gewichtsklasse bis 79 kg ging Lennard Wickel an den Start. Hier traf er unter anderem auf seinen ehemaligen Trainingspartner Brian Bliefner und konnte sich mit 6:0 Punkten durchsetzen. Auch Lennard musste im Nordischen Turnier ringen, konnte aber die anderen Gegner klar besiegen. Lennard hat mit seinem ersten Platz einen weiteren Schritt auf sein Saisonziel, den Deutschen Meisterschaften, erfolgreich absolviert.

    Einen großen Entwicklungssprung hat in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm Richard Schröder genommen. Er hat im Pool-System sich unter anderem gegen Dadaev aus Halle überraschend mit einem Schultersieg durchsetzen können du stand nach insgesamt drei erfolgreichen Kämpfen im Finale. Dort unterlag er jedoch leider Timaev vom TuS Gaarden, sicherte sich aber den Vizetitel in dieser Gewichtsklasse. In dieser Gewichtsklasse ist auch Alan Golmohammadi an den Start gegangen. Als frisch gebackener Vizemeister bei den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend, musste er im Männerbereich doch an der einen oder anderen Stelle erkennen, dass im technisch-taktischen Bereich Luft nach oben ist. Er konnte aber mit seiner beherzten und kraftvollen Art zu Ringen oft zeigen, dass er ein Potential hat. Am Ende, nach einem Sieg und drei Niederagen, sprang für ihn ein 6. Platz heraus.

    Ilja Matuhin hatte in der Gewichtsklasse bis 97 kg keinen Gegner, konnte aber einen Freundschaftskampf gegen den einzigen Starter aus der 125 kg klasse durchführen. Diesen konnte er als Sieger verlassen.

    Sven Menzel ist angeschlagen in der 74 kg Gewichtsklasse an den Start gegangen. Von seinen vier Kämpfen konnte er leider nur einen gewinnen und belegte am Ende den 4. Platz. Damit blieb er leider unter seinen Möglichkeiten. Jetzt heißt es für ihn erst mal die Verletzung auskurieren und auf die nächsten Höhepunkte zu konzentrieren.

    Unserer Amerikanischer Gastringer Thomas Dineen ist für den 1. Luckenwalder Sportclub in der Gewichtsklasse bis 57 kg angetreten. Er absolvierte hier drei Kämpfe, von denen er einen gewinnen konnte. Die Gewichtsklasse ist immer wieder durch die Fülle an technischen Wertungen spannend und Tommy konnte zeigen, was er bisher gelernt hat. Es fehlt ihm leider noch ein wenig Physis, um vorn mitkämpfen zu können. Er konnte mit seinem 4. Platz viel Erfahrung sammeln.

    Der Luckenwalder Sportclub konnte am Ende mit dem 2. Platz in der Vereinswertung glänzen. Unterm Strich war das Turnier jedoch nicht sehr stark besetzt und es wäre schön, wenn bei einer Neuauflage die Matten gleichgroß sind. Ansonsten war das Turnier gut organisiert und die Gastgeber freundlich. Jetzt heißt es Volldampf geben und in drei Wochen die Deutschen Meisterschaften ordentlich bestreiten.


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Städtische Betriebswerke Luckenwalde
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    Rohrleitungs- und Anlagenbau Königs Wusterhausen
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.AVG Markneukirchen32:032
      2.RV Thalheim27:522
      3.1. Luckenwalder SC20:128
      4.KFC Leipzig14:18-4
      5.RC Germania Potsdam12:20-8
      6.RSK Gelenau12:20-8
      7.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt11:21-10
      8.RVE Lugau8:24-16
      9.SV Luftfahrt Berlin8:24-16
    • 1.AVG Markneukirchen16:016
      2.RV Thalheim14:212
      3.1. Luckenwalder SC12:48
      4.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt11:56
      5.KFC Leipzig8:80
      6.RSK Gelenau8:80
      7.SV Luftfahrt Berlin8:80
      8.RVE Lugau8:80
      9.RC Germania Potsdam6:10-4
    • 1.AVG Markneukirchen16:016
      2.RV Thalheim13:310
      3.1. Luckenwalder SC8:80
      4.KFC Leipzig6:10-4
      5.RC Germania Potsdam6:10-4
      6.RSK Gelenau4:12-8
      7.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt0:16-16
      8.RVE Lugau0:16-16
      9.SV Luftfahrt Berlin0:16-16
    Tabelle Landesliga Gruppe Nord
    • 1.AFG RV Hannover10:64
      2.1. Luckenwalder SC9:72
      3.WKG Salzgitter9:72
      4.Türkischer RV Berlin8:80
      5.1. Hennigsdorfer RV4:12-8
    • 1.1. Luckenwalder SC6:24
      2.WKG Salzgitter5:32
      3.Türkischer RV Berlin4:40
      4.AFG RV Hannover4:40
      5.1. Hennigsdorfer RV2:6-4
    • 1.AFG RV Hannover6:24
      2.WKG Salzgitter4:40
      3.Türkischer RV Berlin4:40
      4.1. Luckenwalder SC3:5-2
      5.1. Hennigsdorfer RV2:6-4
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2019 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.
    Verwendung von Cookies
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.