Samstag, 06.06.20
Verein  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Vorstand geschrieben und 843 mal gelesen.
Information zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes des 1. Luckenwalder Sportclub e.V.

    Allen Mitgliedern unseres Sportvereins stehen die Räume im Trainingskomplex im Fliederweg 1 in Luckenwalde auf Grund der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung - SARS-CoV-2-EindV des Landes Brandenburg vom 27.05.2020 nur unter nachfolgenden Bedingungen zur Verfügung:

    Grundsätzlich kann nur in feststehenden Trainingsgruppen, unter Leitung eines durch den Vorstand benannten Trainers bzw. Übungsleiters, das Trainingsobjekt zu feststehenden Wochentagen und Zeiten betreten und genutzt werden.

    In den Trainingsgruppen müssen die Hygienevorschriften eingehalten werden. Hierzu hat der Vorstand nachfolgende Regeln festgelegt:

    Vor dem Betreten des Sportkomplexes hat jeder Sportler seine Hände zu desinfizieren. Eine Nutzung der sanitären Anlagen und Umkleiden des Sportkomplexes ist unter Einhaltung der Hygienevorschriften (1,5 m Abstand, nicht mehr als maximal 10 Personen) möglich.

    Die Namen derjenigen, die zu den entsprechenden Zeiten in der jeweiligen Trainingsgruppe trainieren, werden durch den verantwortlichen Trainer dokumentiert (tabellarische Anwesenheitsliste), um eine Rückverfolgung im eventuellen Krankheitsfall gewährleisten zu können. Grundsätzlich ist ein Wechsel der Sportler von einer Trainingsgruppe in die andere untersagt.

    Der Zutritt zum Sportkomplex ist nur gemeinsam mit einem der verantwortlichen Trainer 15 Minuten vor feststehendem Trainingsbeginn gestattet. Die Gruppengröße beträgt 10 + 1 (% Sportler + 1 Trainer). Je nach Größe der nach Alter kategorisierten Trainingsgruppen sind die Zugänge zum Sportkomplex gestaffelt zu legen.

    Die Sportler der Trainingsgruppe verlassen spätestens 15 Minuten nach Trainingsende das Objekt, was der Trainer zu sichern hat.

    Beginn und Ende der Trainingszeiten und an welchen Tagen richtet sich nach dem wöchentlichen Terminplan, der spätesten am Donnerstag der Vorwoche durch den Vorstand bekannt gegeben wird.

    Das sportliche Training im Freizeitsportbereich wie Prellball und Kraftsport ist nur in Trainingsgruppen mit maximal 10 Mitgliedern unter Verantwortung eines Übungsleiters möglich. Fußballspiele sind generell davon ausgenommen und nicht zulässig.

    Der Vorstand macht darauf aufmerksam, dass das Einzeltraining von Mitgliedern zu keiner Tageszeit in der Woche bis auf weiteres zugelassen ist.
    Das betrifft den „Freizeitsport“ in der Mattenhalle wie auch im Kraftraum. Die Sanierung der Sauna ist abgeschlossen aber kann bis auf weiteres nicht genutzt werden.


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Städtische Betriebswerke Luckenwalde
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    Rohrleitungs- und Anlagenbau Königs Wusterhausen
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.RV Thalheim4:04
      2.SV Luftfahrt Berlin2:20
      3.RSK Gelenau2:20
      4.WKG Pausa/ Plauen0:2-2
      5.1. Luckenwalder SC0:2-2
    • 1.RV Thalheim2:02
      2.SV Luftfahrt Berlin0:00
      3.WKG Pausa/ Plauen0:2-2
      4.1. Luckenwalder SC0:2-2
      5.RSK Gelenau0:2-2
    • 1.RV Thalheim2:02
      2.RSK Gelenau2:02
      3.WKG Pausa/ Plauen0:00
      4.1. Luckenwalder SC0:00
      5.SV Luftfahrt Berlin2:20
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2020 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.