Samstag, 03.05.03
Deutscher Ringer Bund  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde 326 mal gelesen.
Brigitte Wagner Ringer-Europameisterin

    Riga - Brigitte Wagner hat ihre Siegesserie bei Welt- und Europameisterschaften fortgesetzt und wie im Vorjahr den EM-Titel der Freistilringerinnen im 48-kg-Limit gewonnen. Die 20-Jährige aus Hallbergmoos setzte sich in Riga im Finale gegen die Russin Lilia Kaskarakowa sicher mit 4:0 Punkten durch.

    Dagegen verpasste ihre Vereinskollegin Christina Oertli eine Medaille. Im Kleinen Finale der Kategorie bis 55 kg unterlag sie der Polin Sylvia Bilenska mit 2:5. Die vorletzte Medaillenhoffnung der Männer vergab André Backhaus (Markneukirchen), der im Kampf um Bronze gegen den Russen Wadim Laliew mit 1:4 den Kürzeren zog.

    «Jetzt bin ich wieder Champion», jubelte Brigitte Wagner nach der Titelverteidigung. Nach ihrer Niederlage beim Turnier in Polen war sie sich ihrer Sache im Finale gar nicht so sicher. «Aber jetzt habe ich mich revanchiert», meinte die deutsche Vorzeige-Ringerin. «Brigitte hat super, clever und abgebrüht gerungen. Sie war der Russin im gesamten Kampfverlauf überlegen. Bei einem Hauptwettkampf ringt Brigitte immer besser als bei jedem normalen Turnier», lobte Bundestrainer Jürgen Scheibe die Europameisterin.

    Auch für Christina Oertli hatte der Coach viel Lob übrig. «Sie hat ein tolles Turnier gekämpft. Nach dem unglücklichen 0:3-Rückstand in der ersten Runde musste sie immer dem Rückstand hinterherlaufen. Trotzdem war es eine gute Leistung», sagte Scheibe. Die 28-Jährige dagegen war nach der verpassten Bronzemedaille traurig: «Natürlich bin ich etwas enttäuscht. Der frühe Rückstand passte mir bestimmt nicht», betonte sie.

    Backhaus wirkte nach der Niederlage im Kampf um Bronze geknickt. «Ich habe alles gegeben. Nach dem 1:3 musste ich volles Risiko gehen. Es lief in diesem Kampf nicht mehr so gut wie heute Vormittag», resümierte der 33-jährige Routinier. Im Halbfinale hatte er den Armenier Mamed Agajew im Griff, wurde jedoch nach Ansicht vieler Beobachter vom russischen Kampfrichter klar benachteiligt und verlor 3:4. Im kleinen Finale lag er zur Pause dann bereits 0:2 zurück. Backhaus schaffte zwar den Anschluss, doch das schnelle 1:3 bedeutete eine Vorentscheidung.


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Städtische Betriebswerke Luckenwalde
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    Rohrleitungs- und Anlagenbau Königs Wusterhausen
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.AVG Markneukirchen32:032
      2.RV Thalheim27:522
      3.1. Luckenwalder SC20:128
      4.KFC Leipzig14:18-4
      5.RC Germania Potsdam12:20-8
      6.RSK Gelenau12:20-8
      7.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt11:21-10
      8.RVE Lugau8:24-16
      9.SV Luftfahrt Berlin8:24-16
    • 1.AVG Markneukirchen16:016
      2.RV Thalheim14:212
      3.1. Luckenwalder SC12:48
      4.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt11:56
      5.KFC Leipzig8:80
      6.RSK Gelenau8:80
      7.SV Luftfahrt Berlin8:80
      8.RVE Lugau8:80
      9.RC Germania Potsdam6:10-4
    • 1.AVG Markneukirchen16:016
      2.RV Thalheim13:310
      3.1. Luckenwalder SC8:80
      4.KFC Leipzig6:10-4
      5.RC Germania Potsdam6:10-4
      6.RSK Gelenau4:12-8
      7.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt0:16-16
      8.RVE Lugau0:16-16
      9.SV Luftfahrt Berlin0:16-16
    Tabelle Landesliga Gruppe Nord
    • 1.AFG RV Hannover10:64
      2.1. Luckenwalder SC9:72
      3.WKG Salzgitter9:72
      4.Türkischer RV Berlin8:80
      5.1. Hennigsdorfer RV4:12-8
    • 1.1. Luckenwalder SC6:24
      2.WKG Salzgitter5:32
      3.Türkischer RV Berlin4:40
      4.AFG RV Hannover4:40
      5.1. Hennigsdorfer RV2:6-4
    • 1.AFG RV Hannover6:24
      2.WKG Salzgitter4:40
      3.Türkischer RV Berlin4:40
      4.1. Luckenwalder SC3:5-2
      5.1. Hennigsdorfer RV2:6-4
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2019 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.
    Verwendung von Cookies
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.