Dienstag, 12.01.21
Verein  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Jörn Levermann geschrieben und 5499 mal gelesen.
Botschaft des Präsidenten

    Liebe Sportfreunde, ein ereignisreiches „Sportjahr“ liegt hinter unserem 1. LSC. Optimistisch sind wir in das neue Jahr gestartet. Die aktiven Sportlerinnen und Sportler aller Altersgruppen haben sich intensiv im Trainingsbetrieb auf die Einzelmeisterschaften auf Landes-, regionaler und Bundesebene im ersten Halbjahr vorbereitet. Die Teams für unsere Ligamannschaften (Oberliga und Regionalliga) waren für die Saison angemeldet und dann kam das erste Aus wegen der CORONA-Pandemie.

    Die Ausrichtung des BBC und der Mitteldeutschen Meisterschaften in der Fläminghalle mussten abgesagt werden, der Trainings- und Wettkampfbetrieb kam bis Ende Mai komplett zum Erliegen. Erst dann konnten die Verantwortlichen des 1. LSC die Organisation des Trainings in allen Trainingsgruppen schrittweise beginnen. Besonders erfreulich ist die Entwicklung in unserem Nachwuchsbereich. Neben der steigenden Zahl der trainierenden Kinder in den Altersgruppen der Schüler in der ersten bis zur sechsten Schulklasse ist es durch das ehrenamtliche Engagement der Trainerin Annika Grüßner, eine international erfolgreiche Sportlerin im Frauenringen und dem erfahrenen Ringkampftrainer Ulrich Franke gelungen eine eigenständige Trainingsgruppe mit Mädchen aufzubauen.

    Unter der Leitung von Marcus Bankert wurde die Nachwuchsabteilung des 1.LSC neu strukturiert, ein Ringerkindergarten ins Leben gerufen und die Arbeit der AG´ s an den Grundschulen unter den Bedingungen von CORONA wieder aktiviert. Der Übergang zum Bundesstützpunkt Frankfurt/Oder wurde abgeschlossen. Die Verantwortung für Betreuung der Kadersportler am neu eingerichteten DRB-Regionalstützpunkt wird durch Andreas Zabel, Jesko und Jörn Schröter wahrgenommen. Ab dem Schuljahr 20/21 wird die Begabungsförderung in den Spezialklassen Ringen an der Oberschule Luckenwalde mit zusätzlichen Lehrkräften unterstützt. Neben den bewährten Lehrertrainern Heiko Röll und Michael Kleinschmidt werden mit Steven Müller und Alexander Röll zwei junge ambitionierte Neutrainer die Ringkampfaus-bildung in allen drei Stilarten mit entwickeln.

    Der September war von der intensiven Vorbereitung auf die Ligasaison in den Trainingsgruppen der Junioren, Kadetten und Männer bestimmt, sowie in der organisatorischen Vorbereitung des ersten Heimkampfabends in der Fläminghalle unter Einhaltung des Corona-bedingten Hygienekonzeptes. Leider war die Saison für unsere Mannschaften in der Oberliga und der Regionalliga von kurzer Dauer. Die Oberliga wurde noch vor dem ersten Kampfabend abgesagt und der erste Kampfabend der Regionalligamannschaft in der Fläminghalle am 10. Oktober war gleichzeitig der letzte.

    Dank der Tatsache, dass der 1.LSC ein Landesstützpunkt im Ringen ist, hatten wir bei den Regelungen der Umgangsverordnungen der Landesregierung zum Leistungssport im Zusammenhang mit CORONA auch weiterhin die Möglichkeit den Trainingsbetrieb für Bundes- und Landeskader sowie Talentkader in den Trainingsgruppen weiter aufrecht zu erhalten. Daraus erklärt sich leider auch der Tatbestand, dass wir für unsere Kraft- und Freizeitsportler keine Chance einräumen konnten, ebenfalls Trainingszeiten zur Verfügung zu stellen.

    Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Förderern, Fans und Freunden, die in diesen schwierigen Zeiten unserem Verein die Treue gehalten haben. Mit der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren im „Corona“-Jahr 2020 und durch die stabile Förderung mit öffentlichen Mitteln konnten wir trotz der CORONA-Auswirkungen unsere begonnene erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Kinder- und Jugendbereich weiterführen. Nicht zuletzt haben wir Trainingsmaterialien, wie Ringerpuppen, Medizinbälle, Fitnessgeräte und weiteres, durch Neuangeschaffte ersetzen können. Dafür sei allen unser herzlichster Dank gesagt. Auch das Jahr 2021 stellt uns bereits jetzt, in den ersten Wochen und vielleicht Monaten vor weiteren Herausforderungen im Schul- und Trainingsbetrieb. Wir möchten Euch herzlich bitten, Eure Treue und Unterstützung für unseren 1. LSC auch in dieser neuen weiterhin schwierigen Situation aufrecht zu erhalten. Wir zählen auf euch! Bleibt gesund.

    Euer 1.LSC / Jörn Levermann


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Städtische Betriebswerke Luckenwalde
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Tabelle Regionalliga
    • 1.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt8:08
      2.1. Luckenwalder SC4:22
      3.RSK Gelenau6:42
      4.WKG Pausa/ Plauen4:40
      5.RV Thalheim4:40
      6.RC Germania Potsdam4:6-2
      7.KFC Leipzig0:10-10
    • 1.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt4:04
      2.RSK Gelenau4:04
      3.RV Thalheim4:04
      4.1. Luckenwalder SC2:02
      5.WKG Pausa/ Plauen2:20
      6.KFC Leipzig0:6-6
      7.RC Germania Potsdam0:6-6
    • 1.KG Frankfurt/ Eisenhüttenstadt4:04
      2.RC Germania Potsdam4:04
      3.1. Luckenwalder SC2:20
      4.WKG Pausa/ Plauen2:20
      5.RSK Gelenau2:4-2
      6.KFC Leipzig0:4-4
      7.RV Thalheim0:4-4
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka | © 2021 - 1. Luckenwalder Sportclub e. V.