Donnerstag, 02.02.17
Nachwuchs  |
  |  
Drucken Drucken  |
Senden Senden  |
Dieser Artikel wurde von Dennis Nowka geschrieben und 1276 mal gelesen.
B-Jugend und Junioren Ringer erkämpfen 4 Titel und insgesamt 13 Medaillen
Leo Guthke, Justin Schlosser, Oliver Kock und Sebastian Nehls wurden Mitteldeutsche Meister

    Luckenwalde. Die offenen Mitteldeutschen Meisterschaften der Freistilringer in Apolda/ Thüringen hatte mit 48 Teilnehmern in der B-Jugend und 32 Teilnehmern bei den Junioren eine durchwachsene Beteiligung. Lehrertrainer der Oberschule mit Sportbetonung Michael Kleinschmidt schickte 17 junge Freistiler auf die Matten.

    Die jungen Athleten erkämpften folgende Platzierungen:

    B-Jugend


    42 kg
    2. Platz Maximilian Thoms (für SV Warnemünde)
    3. Platz Kevin Siegert
    7. Platz Sebastian Beck

    46 kg
    2. Platz Leon Kolbe
    3. Platz Zelimkhan Soluev

    50 kg
    1. Platz Leo Guthke (für RC Germania Potsdam)

    54 kg
    1. Platz Justin Schlosser (für RC Germania Potsdam)
    3. Platz Julius Schröter

    58 kg
    3. Platz Ansgar Reinke (für SV Preußen Berlin)
    4. Platz Niklas Nartschik (für SV Preußen Berlin)

    Junioren


    66 kg
    3. Platz Niklas Kaltenborn (für SV Luftfahrt)
    5. Platz Justin Hanisch

    74 kg
    1. Platz Oliver Kock (für Roland Hamburg)
    2. Platz Sven Menzel (für RC Germania Potsdam)
    4. Platz Doa Küksar (für SV Luftfahrt)
    7. Platz Justus Wydmuch (für SV Luftfahrt)

    84 kg
    1. Platz Sebastian Nehls (für SV Warnemünde)


    nach oben
     
    Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Städtische Betriebswerke Luckenwalde
    Engel Apotheken - Ihre Apotheken in Luckenwalde!
    Rohrleitungs- und Anlagenbau Königs Wusterhausen
    REST Regionale Entsorgungsservice und Transport GmbH
    Meistgelesene Berichte
    Werde Fan bei Facebook
    Created by Dennis Nowka MediaTec | Besucher Online: 1   Heute: 141    Gestern: 209   Gesamt: 1299254